Die Schule ist zu – wir machen weiter

ASS – aktiv-sonderpädagogisch-sozial … jetzt könnten wir noch ein d hinhängen und sagen: digital

Wir versuchen in den nächsten drei Wochen für Ihr Kind Aufgaben und Unterrichtsmaterial über eine Lernplattform zur Verfügung zu stellen.

Da diese gerade erst aufgebaut wird und alle Kollegen sich selbst orientieren und einarbeiten müssen, bitten wir um etwas Geduld und Nachsicht.

“Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Plattform haben, kontaktieren Sie mich.

Fragen und Antworten zur Lernplattform

Was heißt Lernplattform?

Lernplattform heißt in diesem Fall, dass die Schüler Aufgaben und Materialien auf einer Internetseite hinterlegt finden.

Wie kommen wir auf die Plattform?

Sie benötigen Internet. Dann geben sie folgendes ein (oder klicken hier):

www.ass-digital.de

Schon sind sie auf der Plattform. Man kann ohne “Login” lesen.

Müssen oder sollen wir uns registrieren?

Die meisten Schüler sollen sich erst mal nicht registrieren. Einfach anschauen, man kann alles lesen. Dazu muss man auf VERZEICHNIS (oben im MENÜ) klicken und dann auf SPACES und dann auf die richtige Zahl von der eigenen Klasse.

Die Klassen 5/6, 6a, 7a, 7/8, 8a, 8/9 und 9a sollen sich bitte jetzt registrieren!

Ist ein Login nötig?

Nein, es ist kein login nötig. Man kann es einfach lesen.

Wie finde ich die Aufgaben für mich?

Jede Klassenlehrkraft hat für die Klasse einen Space angelegt. Das heißt, einen eigenen Lernraum mit dem Namen der Klasse.

In diesem Lernraum finden sich alle Hinweise, Infos und Aufgaben. Man findet den Space im Menü bei VERZEICHNIS => SPACE-VERZEICHNIS => dann den richtigen anklicken.

Wie oft wird etwas reingestellt?

Es kommt auf die Klasse an, wie oft etwas hineingestellt wird. Viele Klassen haben ja auch “echte” Arbeitshefte und Aufgaben mit nach Hause bekommen. Einfach jeden Tag mal reinschauen.

Muss ich jeden Tag auf die Plattform schauen?

Ja, es wäre sinnvoll jeden Tag zu schauen. Viele Lehrkräfte werden für jeden Tag Aufgaben oder einen Tagesplan reinstellen.

Wir haben keinen Computer - was dann?

Mit jedem Gerät, das ins Internet kommt, kann man auf die Plattform schauen. Es muss kein Computer sein. Die Aufgaben kann man sehen und anklicken oder auch was abschreiben oder lesen.

Was mache ich mit meinen Arbeitsergebnissen?

Wenn jemand zu Hause Zeit hat, zeige ihm, was du gemacht hast.
Hebe alles in einer Mappe auf.

Manche Lehrer*innen werden einen Link verschicken oder bereitstellen, über den du auch Arbeitsergebnisse hochladen kannst.

Bei Klassen, die vielleicht später mal registriert sind, erfolgt das Hochladen auch im Space.