Sie interessieren sich für die Aufnahme Ihres Kindes in die Albert-Schweitzer-Schule?

Wir beraten Sie ausführlich!

Dieses Jahr findet die Schuleinschreibung im Anschluss an die Beratungstermine individuell und per Post statt.

Der Weg an die Albert-Schweitzer-Schule

  • Unterricht in den Diagnose- und Förderklassen in den Jahrgangsstufen 1, 1A und 2.
  • Individuelle Förderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf.
  • Ganztagesklassen und Halbtagesklassen

Aufgrund der Corona-Pandemie kann kein Inforrmationsabend stattfinden.
Alle wichtigen Informationen finden Sie aber hier auf der Internetseite!

Wer:

  • Eltern melden sich an der ASS telefonisch (auch Mail und Homepage möglich), um Beratung zu veranlassen oder
  • Grundschule und Kitas mit Einverständnis der Eltern

Wann:

  • Möglichst frühzeitig im laufenden Schuljahr, damit Beratung bis zur Schuleinschreibung abgeschlossen werden kann. In Einzelfällen ist auch die individuelle Einschreibung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Zielgruppe:

  • Kinder mit Förderbedarfen in den Bereichen Lernen, Sprache und /oder Verhalten.

Wir finden den richtigen Lernort für Ihr Kind

Mögliche Lernorte sind:

  • Grundschule (mit und ohne Profil „Inklusion“)
  • Albert-Schweitzer-Schule (SFZ) Sonthofen mit DFK-Klasse (3 Jahre)
  • Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)
  • Heilpädagogische Tagesstätte (HPT)
  • SFZ mit anderem Förderschwerpunkt

Es gibt 2 Termine zur sonderpädagogischen Diagnostik an der ASS oder in den Kitas

  • die Diagnostik umfasst die Durchführung eines IQ-Tests (Begabungsdiagnostik) und die Einschätzung des individuellen Entwicklungsstandes in den Bereichen Sprache, Motorik, Wahrnehmung, sozial-emotionale Entwicklung mit Hilfe informeller Verfahren
  • Austausch mit Fachkräften (Erzieherinnen…) und Fachdiensten
  • Beratungsgespräche zur Diagnostik und über die möglichen Lernorte

Die Eltern treffen Entscheidung über den Lernort ihres Kindes

Rufen Sie im Sekretariat unter der Nummer 08321 – 66070 an. Wir melden uns bei Ihnen für eine persönliche, unverbindliche Beratung.

Oder schreiben Sie uns direkt eine Nachricht. Wir melden uns dann!

Was muss ich genau tun für die Schuleinschreibung? Wie läuft das ab?

Wie komme ich an die Unterlagen?

Die Unterlagen für die Schuleinschreibung senden wir Ihnen per Post.
Dafür müssen Sie vorher Kontakt mit uns aufnehmen.

Was mache ich mit den Unterlagen, die ich bekommen habe?

Sie füllen alles zu Hause aus.

Was mache ich, wenn ich alles ausgefüllt habe?

Sie vereinbaren einen Termin mit uns per Telefon: 08321 66070

Was muss ich alles zum Termin mitbringen?

Sie bringen bitte das mit:

  • die Unterlagen, die Sie ausgefüllt haben
  • eine Geburtsurkunde oder Abstammungsurkunde des Kindes
  • einen Impfnachweis gegen Masern (z.B. Impfpass)
  • den Mitteilungsbogen vom Gesundheitsamt (falls Sie den haben)