Tagelang wurde ausgemalt, ausgeschnitten, geklebt und geknetet.

Die 6a baute die Stadt Sonthofen aus Papier nach und gestaltete sie mit liebevollen Details, wie dem Grünten mit seiner Antenne im Hintergrund.

Das Modell zeigt wie Sonthofen aussehen könnte, wenn der Strom nur noch aus regenerativen Energien erzeugt würde. So ist neben Windkraft- und Solaranlagen auch ein Wasserkraftwerk samt Fischtreppe zu finden.

Selbstverständlich wird das Flutlicht des Sportplatzes mit Solarkraft betrieben.

Sogar ein ICE fährt im Modell bis nach Sonthofen. So müssten die Menschen nicht mehr so oft Auto fahren und damit die Umwelt belasten.

Wir gratulieren der 6a herzlich zum 2. Platz und wünschen viel Spaß bei der Einlösung ihres Gewinns – ein Ausflug in den Augsburger Zoo! (Meike Rienth)

26.06.2019, LEW-Modellbauwettbewerb, Siegerehrung für den 2.Sieger, die 6.Klasse der Albert-Schweitzer-Schule in Sonthofen, mit auf dem Bild: Klassleiterin Meike Rienth (re), die Schüler, Peter Kraus (li, LEW), 3.Bürgermeisterin von Sonthofen Ingrid Fischer (2.v.li).