“Schule zu Hause” und “Lernen digital” klingt ja ganz schön und recht.
Nur, dafür braucht es auch die nötige technische Ausstattung. Um hier schnell für einige die Situation zu verbessern, haben wir zusammen mit der Mittelschule Sonthofen zu Laptop- und Tabletspenden aufgerufen. Nach wie vor freuen wir uns, wenn Sie ein Gerät abzugeben haben. Bisher konnten Matthias Tholl und Katrin Stierle 15 Laptops fit machen und 15 Stand-Rechner aufrüsten, die von der Realschule übrig waren.

Die ersten Geräte wurden bereits an die Familien übergeben. Der Kiwanis-Club Oberallgäu hat außerdem die Kosten für 11 neue 240GB SSD-Festplatten übernommen.

Lesen Sie hier noch den Aufruf, wie er auch in der Presse erschienen ist.