Schon wieder hieß es “Kul-Türen” auf. Diesmal öffneten sich sogar im doppelten Sinne die Türen. Die Musikschule Oberallgäu Süd hat alle Kinder der Klassen eins bis vier zu einem “Tag der Offenen Tür” eingeladen. Die Villa Edelweiß bot dafür ein perfektes Ambiente. Schulleiter Anton Hagspiel begrüßte die Schüler*innen und ihre Begleiter*innen.

Zur musikalischen Einstimmung sang der Albert-Schweitzer-Kinderchor “Ich bin anders”.

“Du bist anders als das, was ich kenne”, dachten sich dann vielleicht einige Schüler an den Stationen mit den verschiedenen Musikinstrumenten.

Die Lehrer der Musikschule rückten an jeder Station ein anderes Instrument ins Rampenlicht: Wie klingt das? Wie spielt man das? Was ist das Besondere? Darf ich mal ausprobieren? Aber sicher! Hören, fühlen, machen – der kurzweilige Vormittag ließ alle spüren, welche Wirkung ein Instrument versprühen kann und welche Möglichkeiten sich auftun. Vielleicht heißt es nun künftig auch im einen oder anderen Kinderzimmer: Tür auf – Musik rein!